Charlotte Bucksteegen zweifache Westdeutsche Meisterin

von Sven Anstötz

Am vergangenen Wochenende fanden vom 6. – 8. Mai die Westdeutschen Meisterschaften O35 in Wesel statt. Insgesamt 8 grün-weiße Akteure sind auf Titeljagd gegangen. Unsere erfahrene Altersklassenmeisterin Charlotte Bucksteggen konnte ihre Westdeutschen Meistertitel im Dameneinzel O45 und im Damendoppel O45 an der Seite von Angelika Klönne (SC Union Lüdinghausen) souverän verteidigen. Im Mixed O45 belegte sie mit Ralf Steger (TV Hoffn. Littfeld) einen erfreulichen 3. Platz. Neben diesen Erfolgen überraschten Bruno Wolkow im Herreneinzel O50 sowie Christian Bauer mit seiner Partnerin Judith Bienen (Cronenberger BC) im Gemischten Doppel O40 mit dem Westdeutschen Vizemeistertitel. Bruno musste sich erst im Finale dem mehrfachen Titelgewinner Berthold Altenbeck vom 1. BV Mülheim geschlagen geben. Christian und seine Partnerin setzten sich im Halbfinale souverän gegen Corinna und Frank Hochstrate durch und mussten sich erst im Finale gegen die mit Setzplatz 1 gestartete Paarung Frank Börsch / Andrea Hemmer (TV Witzhelden) geschlagen geben.
Zu diesen Meisterleistungen an dieser Stelle schon mal einen Herzlichen Glückwunsch.
Ansonsten muss man feststellen, dass weitere gute Ergebnisse möglich gewesen wären, aber scheinbar an den Nerven und einem ruhigen Händchen gescheitert sind. Insgesamt 5 Spiele gingen bis auf eine Ausnahme im 3. Satz mit 21:19 oder in der Verlängerung verloren. Diese Erfahrung musste Christian Bauer im Viertelfinale Herreneinzel O40, Carsten Pöppinghaus in der 2. Runde Herreneinzel O40 gegen Christian Weber (TSV Viktoria), Armin Sandach in der 1. Runde Herreneinzel O50 sowie die Paarungen Lutz Awissus / Marc Wierig (BC 89 Bottrop) in der 1. Runde und Holger Kampen / Volker Eller (1.BC Wipperfeld) in der 2. Runde im Herrendoppel O35 jeweils mit einer Niederlage gegen Maik Stockmann (TV Refrath) / Martin Müller (1.BC Beuel) machen.
Im Herrendoppel O40 mussten sich in der 2. Runde Carsten Pöppinghaus / Frank Gabriel (TuSpo Huckingen) und im darauffolgenden Viertelfinale Christian Bauer / Michael Backhaus (Cronenberger BC) gegen die späteren Sieger Thomas Bölke (SC Union Lüdinghausen) / Frank Hochstrate (BV RW Wesel) geschlagen geben. Zudem erreichten Armin Sandach / Horst Haggert im Herrendoppel O45 die durch die Aufgabe des Gegners die 2. Runde und mussten sich aber dort dem späteren Sieger beugen.
Für Horst Haggert war im Herreneinzel O45 leider bereits in der 1. Runde Endstation.

Bei den vom 3.–5. Juni 2011 in Worms stattfindenen Deutschen Alterklassenmeisterschaften werden Charlotte und Christian für Grün-Weiß an den Start gehen.

Alles in allem muss man feststellen, dass die Westdeutschen Meisterschaften der Alterklassen ein schönes und lohnenswertes Turnier sind. Ich denke, dass Grün-Weiß auch zukünftig hier weitere Erfolge feiern kann.

Zudem treten wir im nächsten Jahr dort als Ausrichter auf, wo wir zeigen können, was wir drauf haben.

Hierfür sind wir vor allem auf Deine/Eure personelle Unterstützung im Vorfeld sowie am Turnierwochenende (20. – 22.4.2011) angewiesen. Ich hoffe, dass diese Ausführungen bei manchen von Euch das Interesse weckt uns zu unterstützen. Über ein entsprechendes Signal würde ich mich freuen.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/347418_45473/www/gw-mh-archiv/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399